Virus gegen Malware

Ihr Computer ist eingefroren. Manchmal ist es auf einer Seite, die Geld erfordert, damit Sie wieder die Kontrolle über Ihren Computer haben. Manchmal stirbt er einfach und du kannst ihn nicht wieder aus Liebe oder Geld machen lassen. Manchmal funktioniert es nur langsam und manchmal stürzt es komplett ab.

Meistens werden wir sagen, dass wir einen Virus in unserem Computer haben und wie die Viren, die wir in unseren Körper bekommen können, greifen diese Viren den Festplattenspeicher des Computers oder die CPU an, was eine Reparatur sehr schwierig macht.

Per Definition ist ein Computervirus ein bösartiges Softwareprogramm, das sich selbst repliziert, indem es andere Programme modifiziert und seinen eigenen Code einfügt. Das heißt, es gelangt auf Ihren Computer und übernimmt dann Ihre Programme, sodass sie manchmal überhaupt funktionieren.

Diejenigen, die diese Viren freigeben, nutzen Social-Engineering-Betrug, um die Schwachstellen der Systeme auszunutzen. Selbst wenn Ihr Computer über ein Sicherheitssystem verfügt, kann der Virus es manchmal umgehen und erneut infizieren. Viren kosten jährlich Milliarden von Dollar an wirtschaftlichen Schäden, weil der Schaden, den sie anrichten, so groß ist. Sie zielen auf Profit oder politische Botschaften oder Sabotage ab. Manchmal sind die Menschen, die sie erstellen, nur dazu da, die Verbraucher leiden und leiden zu sehen.

Auf der anderen Seite ist Malware Malware, Dinge wie Ransomware, Würmer, Trojaner und Spyware. Glücklicherweise beeinträchtigen sie nicht den Festplattenspeicher und übernehmen nicht die Kontrolle über Ihren Computer, obwohl sie immer noch ärgerlich sind.

Es gibt viele Orte, an denen Malware von Ihrem Computer entfernt wird, und sogar Programme, die Sie herunterladen können, die sie scannen und von Ihrem System entfernen. Jetzt, da wir mehr über diese Dinge wissen, verfügen Sicherheitssysteme über vorprogrammierte Scans, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeführt werden, um Ihren Computer zu scannen und Sie vor Problemen zu warnen, bevor sie zu groß werden. Wenn Sie ein Antivirenprogramm und Ihre Sicherheit verwenden, sind Sie an einem guten Ort, um einen guten Betrieb Ihres Computers zu gewährleisten. Natürlich ist es manchmal langsam und manchmal braucht man professionelle Hilfe, und zum Glück gibt es Leute, die täglich mit Computern zu tun haben und wissen, was sie tun.

Sichern Sie in der Zwischenzeit alles Wichtige, damit Sie es nicht verlieren, wenn der nächste große Virus Ihren Computer befällt.


Source by Amanda J Hales

About admin

Check Also

5 Tipps zur Auswahl des besten Tools zum Entfernen von Spyware

Mit der Verbreitung des Internets nehmen die Bedrohungen der Online-Sicherheit von Tag zu Tag zu. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.